Bogenschießen in Aachen und Umgebung

Sie sind am Bogensport interessiert? Bei uns bekommen Sie alles, was Sie dafür benötigen! Damit Sie auch wissen, wo man in Aachen Bogenschießen (lernen) kann, haben wir Ihnen hier ein paar Informationen zum Angebot in Aachen und Umgebung zusammengestellt:

Bogensport-Vereine im Raum Aachen

In und um Aachen gibt es ein erstaunlich reichhaltiges Angebot an Sportvereinen, die Bogenschießen anbieten. Das reicht vom reinen Bogensportverein über den klassichen Schützenverein bis zu Multisportvereinen mit Bogensportabteilung. Die folgende Aufstellung ist nicht als Wertung gedacht, die Sortierung geht von Aachen Stadtmitte aus und vergrößert sich dann ins Umland. Welcher Verein für Sie in Frage kommt, sollte sich nach der Nähe zu Ihrem Wohn- oder Arbeitsort und ihrem Fokus auf die unterschiedlichen Bogenarten und Schießdisziplinen richten, aber natürlich sollte auch einfach "die Chemie" stimmen.

BSG Aachen

Die Bogenschützen sind eine Abteilung des Multisportvereins BSG Aachen (Behinderten-Sportgemeinschaft Aachen 1926 e.V.). Die Abteilung wurde in den 1960er Jahren gegründet und ist damit das älteste Vereinsangebot im Bogensport im Raum Aachen. Geschossen wird vor allem mit dem olympischen Recurve- und dem Compoundbogen, aber auch Blank- und Langbögen sind im Verein willkommen. Trainiert wird im Somme auf dem Vereinsgelände in Aachen Hitfeld, im Winter in der Turnhalle Feldstraße und Bergische Gasse.

Website: https://www.bsgaachen.de

Batavieren Aachen

Die Batavieren Aachen sind ein reiner Bogensportverein, gegründet 2007. Es werden alle Bogenarten geschossen, der Verein nimmt am Meisterschaftsprogramm des Deutschen Schützenbundes teil und hat eine Ligamannschaft. Das Trainingsgelände leigt an der niederländischen Grenze (Grenzübergang Locht). Im Winter findet das Training in Aachen Horbach statt.

Website: https://www.bogensport-aachen.de

Karlsschützengilde Aachen

Die Karlsschützengilde trägt den Zusatz "vor 1198 Aachen e.V." es handelt sich nämlich um den ältesten Verein in Deutschland. Und zwar ist der Verein so alt, dass man das Gründungsdatum nicht mehr genau kennt, da die entsprechenden Dokumente bei Feuersbrünsten in Aachen vor über 800 Jahren verbrannt sind. Dennoch hat die Karlsschützengilde 1999 ihr 1200-jähriges Jubiläum gefeiert.
Die Karlsschützensgilde bietet so gut wie alle Schießsport-Disziplinen des Deutschen Schützenbundes an und hat 2008 eine Bogensportabteilung gegründet, um ihr Angebot entsprechend zu erweitern. Hier wird vor allem mit dem olympischen Recurvebogen in den Disziplinen Bogen Halle und Bogen im Freien geschossen, rund um das Schützenhaus in Eilendorf gibt es aber auch einen nicht permamenten Parcours für Feldbogen, auf dem regelmäßig die Bezirksmeisterschaft Feldbogen im Bezirk 6 des Rheinischen Schützenbundes ausgetragen wird.  

Website: http://www.karlsschuetzen.de​

St. Donatus Brand

Der neueste Anbieter in Aachen ist die St. Donatus Schützengesellschaft Brand, wie bei den Karlsschützen eine Abteilung in einem Schützenverein. Trainiert wird im Sommer auf dem Außengelände an der Münsterstraße, außerdem ganzjährig in der Turnhalle Marktstraße.

Website: http://www.donatus-schuetzen-brand.de​

Kyodo beim PTSV Aachen

Etwas besonderes ist wohl das Angebot des Post-Telekom-Sportverein 1925 Aachen e.V., der nämlich eine Abteilung für das japanische Bogenschießen Kyodo hat. Die über 2m langen Bogen mit ihrer auffälligen, asymmetrischen Form erfordern eine spezielle Schießtechnik. Besondere Bewegungsformen für Prüfungen, Wettkämpfe und Zeremonien in traditioneller japanischen Kleidung sind feste Bestandteile der Kyudoübungen.

Website: https://sportverein-aachen.de/de/sportprogramm/kyudo.html

BV Baesweiler

1987 gegründeter reiner Bogensportverein in Baesweiler. Sehr aktiver Verein mit vielen Turnierschützen, richtet außerdem ein eigenes Turnier "um das schwarze Gold" aus. Das Training findet im Sommer auf dem eigenen Gelände an der Wolfsgasse in Setterich, im Winter in der Turnhalle Josefstraße in Loverich statt.

Website: ​http://www.bvb-bogensport.de

SvR Herzogenrath

Der SvR Herzogenrath ist ein traditionsreicher Bogensportverein, gegründet 1977. Der Verein ist überregional durch gute Schützen mit dem modernen Compoundbögen bekannt, und hat hier viel Erfahrung für Einsteiger zu bieten. Allerdings gibt es auch Recurveschützen beim SvR. Trainiert wird auf dem eigenen Gelände in der Wiesenstraße in Herzogenrath.

Website: http://svr-herzogenrath.info

BSC Monschauer Land

Der BSC Monschauer Land wurde 2006 gegründet. Geschossen werden alle Disziplinen: Recurve, Compound, Lang- und Blankbogen. Das Training findet im Winter in der Sporthalle des St. Michael-Gymnasium in der Walter-Scheibler-Straße in Monschau statt. Im Sommer wird auf dem ehemaligen Ausweichsportplatz des TV Konzen am Feuerbach geschossen.

Website: https://www.bsc-monschauer-land.de

Euregio Feldbogenschützen Eschweiler

Wie der Name schon andeutet, haben die Bogenschützen der Euregio Feldbogenschützen Eschweiler ihren Fokus auf den Bogensport im Wald- und Feld gelegt. Geschossen wird mit Bögen ohne Visiere und Zielvorrichtungen im Parcour.

Website: http://euregio-feldbogenschuetzen-eschweiler.de