Köcher

Pfeilköcher sind im Prinzip einfach nur Behälter, bzw. Taschen, in denen die Pfeile aufbewahrt werden. Auf dem Markt gibt es mehrere Ausführungen, wie z.B. als Hüftköcher, bzw. Seitenköcher, Feldköcher, Rückenköcher, Sattelköcher, oder auch bereits am Bogen (Bogenköcher) montierte Köcher. Beim Olympischen Recurve sind Hüft-, bzw. Seitenköcher die am häufig benutzten Köcherformen.

Zu den Bestandteilen gehören prinzipiell immer Gürtel und der Köcher selbst. Häufig sieht man auch bei Recurveschützen extra Täschchen am Gürtel, in den man Pfeilzieher, Fingerschlinge, oder andere Dinge rein wirft, die man evtl. zwischen Schießpassen ablegen möchte, aber bald wieder braucht. Hierzu gibt es im Shop sog. Release-Täschchen, die für Compoundschützen angedacht waren, damit diese soz. das Release ablegen konnten. Inzwischen sind diese Täschchen in allen Stilarten des Bogensports weit verbreitet.

Buck Trail Taschenköcher Traditionell mit Haken
Taschenköcher der Marke Buck Trail.
9,91 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 40 (von insgesamt 73)